Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Interlux Travel GmbH

 1.    Leistungen

Interlux Travel GmbH stellt dem Reisebüro auf Wunsch Informationen zu jeder Reise, die auf der Seite www.interluxtravel.de ausgeschrieben ist, zur Verfügung. Interlux Travel GmbH verkauft an Reisebüros Pauschalreisen, die mehrere Transportmittel (Flugtickets, Bustransfers, Fähren-Tickets u.a.) einschließen können, sowie Hotelübernachtungen, Mahlzeiten, Ausflüge, Rundfahrten und andere touristische Leistungen.

2.    Bestellung einer Pauschalreise

Das Reisebüro bestellt die Pauschalreise entweder direkt auf der Internetseite www.interluxtravel.de oder per Email (Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.) sowie telefonisch +49 (0)1636992530. Mit der Bezahlung der Reise erkennt das Reisebüro die AGB von Interlux Travel GmbH an.

Mit der Bestellung der Reise erklärt der Reisende, daß er mit der Freigabe seiner Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse sowie seiner Passdaten an den Veranstalter einverstanden ist. Er erkennt damit die Reise-, Zahlungs- und Geschäftsbedingungen des Veranstalters.

3.    Bedingungen der Durchführung der Pauschalreisen von Interlux Travel GmbH

    1. Die Pauschalreisen werden in russischer Sprache durchgeführt.
    2. Das Reisebüro verpflichtet sich, den Endkunden über den Inhalt der Reise, die Bedingungen des Veranstalters, den Preis und über den zeitlichen Ablauf der Reise genau zu informieren.
    3. Der Preis der Reise versteht sich als Preis pro Person bei Unterkunft in einem Doppelzimmer. Bei einzelnen Reisenden ist eine Unterbringung in einem Zimmer mit einer fremden Person desselben Geschlechts möglich. Wenn so eine Möglichkeit nicht besteht oder nicht gewünscht wird, so müssen Zuschläge für ein Einzelzimmer bezahlt werden.
    4. Der Reiseleitung ist die Reihenfolge der Ausflüge vorbehalten, das Programm laut der Beschreibung muss aber eingehalten werden.
    5. Die Reisegruppen von Interlux Travel GmbH setzen sich  aus Touristen aus Deutschland, Litauen, Lettland, Russland und Weisrussland zusammen. Deshalb können einige Routen der entsprechenden Reise korrigiert werden.
    6. Zu den genannten Preisen werden zusätzlich Eintrittsgelder, Fahrscheine, Einreisegebühren, Steuern von bestimmten Ländern oder Hotels erhoben, zusätzlich werden auch z. B. Kopfhörer o. ä. bezahlt.
    7. Genauere Informationen zu einer bestimmten Reise kann man ca. 3 bis 5 Tage vor Abreise bekommen.

4.    Der Reisepreis 

Den Preis der jeweiligen Reise wird auf der Internetseite des Veranstalters www.interluxtravel.de gefunden. Der Preis ist immer ein Preis pro Person in einem Doppelzimmer. Die im Preis inkludierten Leistungen werden auf derselben Internetseite aufgeführt. Zusätzlich zu den aufgezählten Leistungen laut dem Programm der Reise gibt es eine Reihe von zusätzlichen (fakultativen oder obligatorischen Leistungen), die meist auf der Internetseite separat aufgelistet sind. Die obligatorischen Zahlungen sind ein Teil des Reisepreises und müssen vom Teilnehmer unbedingt bezahlt werden, zu diesen Leistungen kann z. B. ein Ausflugspaket oder die „Betten-Steuer“ in den Hotels zählen.        

       5.    Preiserhöhung und Preissenkung vor Reisebeginn

Interlux Travel GmbH kann Preiserhöhungen bis 8 % des Reisepreises einseitig nur bei Vorliegen der Gründe für die Erhöhung aus sich unmittelbar ergebenden und nach Vertragsschluss erhöhten Beförderungskosten (Treibstoff, andere Energieträger), oder erhöhten Steuern und sonstigen Abgaben (Touristenabgaben, Hafen- oder Flughafengebühren), oder geänderter für die Pauschalreise geltenden Wechselkurse vornehmen. Die hierauf beruhenden Änderungen des vereinbarten und geänderten Reisepreises (Differenz) werden entsprechend der Zahl der Reisenden errechnet, auf die Person umgerechnet und anteilig erhöht. Unterrichtet Interlux Travel GmbH den Reisenden durch E-Mail nicht klar und verständlich über die Preiserhöhung, die Gründe und die Berechnung spätestens bis 20 Tage vor Reisebeginn, ist die Preiserhöhung nicht wirksam. Übersteigt vorbehaltene Preiserhöhung 8 % des Reisepreises, kann der Veranstalter sie nicht einseitig, sondern nur unter den engen Voraussetzungen des § 651g BGB vornehmen. Er kann dem Reisenden insofern eine entsprechende Preiserhöhung anbieten und verlangen, dass der Reisende sie innerhalb der von Interlux Travel GmbH bestimmten angemessenen Frist annimmt oder zurücktritt. Einzelheiten ergeben sich aus § 651g BGB.

6.    Die Zahlung

Die Zahlung der Reise muss vor dem Antritt der Reise erfolgen. Es ist eine Anzahlung und eine Restzahlung möglich. Die Anzahlung setzt sich aus dem Flugticketpreis, falls das Ticket beim Veranstalter bestellt wird, und 30% des restlichen Reisepreises zusammen. Die Restzahlung der Reise muss auf das Bankkonto des Veranstalters 30 Tage vor Beginn der Reise eingehen. Die Zahlung wird per Überweisung getätigt, die Zahlung wird in EUR bezahlt.

7.    Stornierung der Reise von der Seite des Kunden

Im Falle einer Stornierung der Reise von der Seite des Kunden, erstattet der Veranstalter den Reisebetrag, abzüglich der tatsächlich entstandenen Kosten.

8.    Stornierung der Reise von der Seite des Veranstalters

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen für eine Reise nicht erreicht wird, so kann der Veranstalter die geplante Reise stornieren. Diese Stornierung kann nicht später als 14 Tage vor Beginn der Reise stattfinden

9.    Pflichten der Vertragspartner

Im Falle von höherer Gewalt trägt der Veranstalter Interlux Travel GmbH keine Verantwortung für die Erfüllung des Vertrags. Als höhere Gewalt sind folgende Ereignisse zu benennen: Kriege, Epidemien, Naturkatastrophen (Überschwem-mungen, Stürme, Erdbeben u. ä.), politische und wirtschaftliche Blockaden sowie andere außergewöhnliche Umstände, die von dem Veranstalter nicht vorhergesehen und nicht verhindert werden konnten. Interlux Travel GmbH trägt keine Verant-wortung für Schäden, die den Reisenden aus eigener Schuld oder und aus fremder Verschuldung zugefügt wurden. Er trägt auch keine Verantwortung für Schäden an den Reisenden, die aus Leistungen dritter Personen (außerhalb des Reiseprogramms von Interlux Travel GmbH) entstanden sind.

Das Reisebüro muss dafür sorgen, daß die Reisenden Krankenversicherungen sowie Reiserücktrittsversicherungen abschließen. Interlux Travel GmbH trät keine Verant-wortung für Schäden, die wegen dem Nichtabschluss der o. g. Versichrungen entstanden sind.

10.    Regelung der Streitpunkte

Im Falle von Streitpunkten oder Problemen während der Durchführung einer Reise müssen die Reisenden versuchen, die kleineren Probleme z. B. mit dem Hotel oder mit der Reiseleitung an Ort und Stelle zu regeln, bei größeren Problemen wird Interlux Travel GmbH  unverzüglich über die entstandenen Probleme telefonisch informiert. Falls diese Probleme nicht geregelt werden konnten, so müssen die Reisenden innerhalb von 15 Tagen nach dem Abschluss der Reise eine Beschwerde mit entsprechenden Belegen dem Veranstalter zugehen lassen.

Der Anspruch für eine Dienstleistung, die nicht erbracht werden konnte, wird als unzumutbar betrachtet, wenn der Tourist einen alternativen Service in Anspruch genommen hat, der ihm im Gegenzug für eine Dienstleistung angeboten wurde, die aus dem einen oder anderen Grund nicht ausgeführt werden konnte. Der Service wird in diesem Fall als ordnungsgemäß ausgeführt angesehen. Wenn es nicht möglich ist, Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten durch Verhandlungen und Einreichung von Forderungen beizulegen, reichen die Parteien den Streitfall  beim Gericht ein. Gerichtsstand -  Köln.

       11.    Datenschutz

Interlux Travel GmbH  nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze und bestehender Rechtsvorschriften. Unsere Erklärung https://interluxtravel.de/datenschutz gibt einen Überblick darüber, wie Interlux Travel GmbH diesen Schutz innerhalb des Unternehmens gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

 

 

Reiseveranstalter ist:

Interlux Travel GmbH

Scheurener Strasse 7, 51519 Odenthal

Telefon: +49 (0)1636992530

Geschäftsführer: Oleg Kagan

Handelsregister: Amtsgericht Köln

Nummer der Firma: HRB 9224

Email: Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.  

Internet: www.interluxtravel.de

 

Kundengeldabsicherer:

Insolvenzabsicherung mit tourvers 

R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

Telefon: +49 611 533-5859

 

 

ДЛЯ СКАЧИВАНИЯ В ФОРМАТЕ PDF

Контакты

Тел.: +49 (0)1636992530
WhatsApp: +49 (0)1636992530
Skype: Interlux Travel DE

e-mail: info@interluxtravel.de

Юридический адрес:

Scheurener Str. 7
51519 Odenthal, Германия